Terms & Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen


exlibris-insel.de - Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 "Geltungsbereich"

Allgemeines – Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB über den Onlineshop des Herren Klaus Kampe, Katzlerstraße 18, 10829 Berlin, USt-IdNRr.: DE 183044537, tätigen.


§ 2

Angebot – Angebotsunterlagen

Das Warenangebot ist unverbindlich, der Kunde gibt mit seiner Bestellung
ein verbindliches Kaufangebot ab. Dieses Kaufangebot wird aber nicht automatisch mit der ersten Bestätigungsmail („Auftragseingangsbestätigung“), sondern erst durch eine zweite Mail („Auftragsbestätigung“) oder Versandbestätigungsmail der Ware binnen 1-3 Tagen angenommen.

Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese zusammen mit unseren AGB per E-Mail zu. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar.

Bei Kreditkartenzahlungen arbeitet exlibris-insel.de mit dem Dienstleister Secupay und deren SSL Verschlüsselung zusammen.

Preise – Zahlungsbedingungen Deutschland

Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten.

Bei Auslands- und Expreßsendungen: Die Gewichtsangaben finden Sie bei jedem Artikel. Diese Angaben berechnen sich aus dem tatsächlichen Gewicht, dem Volumen und einem Transportverpackungsanteil.

Zollbestimmungen

In den Zollformularen für alle Non Eu Pakete wird der Wert, der in der Lieferung enthaltenen Artikel, nach Produkttyp aufgeführt. Alle Zoll- und Einfuhrbedingungen treten in Kraft, sobald das Paket Ihr Land erreicht hat. Weitere Gebühren für die Zollfreigabe gehen zu Ihren Lasten. Wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren und können ihre Höhe nicht vorhersagen. Die Zollbestimmungen variieren von Land zu Land beträchtlich. Wenn Sie nähere Informationen darüber wünschen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem örtlichen Zollamt in Verbindung.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen dem Besteller zur Verfügung:

Nr. 1: Zahlung per Nachnahme

Der Besteller bezahlt den Kaufpreis direkt an den Frachtführer. Die dadurch zusätzlich entstehenden Kosten in Höhe von derzeit:
Deutschland: 5,50 Euro (Nachnahmegebühr)
EU: 16,10 Euro
Non EU: 19,00 Euro
trägt der Besteller. Nachnahmelieferungen sind ausschließlich möglich für die Länder Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg und Dänemark.

Nr. 2: Zahlung per Vorkasse / Vorabüberweisung

Der Besteller überweist den ausgewiesenen Rechnungsbetrag auf das Konto des Lieferanten. Auf der Überweisung ist der Verwendungszweck (ganz wichtig) aus der Auftragsbestätigung anzugeben. Nach Gutschrift wird die Ware am nächstfolgenden Versandtag verschickt.

Nr. 3: Zahlung per Bankeinzug

Der Besteller ermächtigt den Lieferanten zum Bankeinzug. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Annahme der Bestellung.

!! Gebühren von Rücklastschriften die durch falsche Bankverbindungen oder mangelnder Kontodeckung entstehen, werden dem Besteller in Rechnung gestellt. Wir behalten uns vor, Wohnort und Bankverbindung, die mit der Zahlung in Verbindung stehen, zu überprüfen und ggf. diese Zahlart nicht zu akzeptieren. Bei Nichtakzeptanz erhalten Sie eine E-Mail mit alternativen Zahlungsarten.

Nr. 4: Zahlung per Kreditkarte

Wir akzeptieren Visa und Master Card. Der Betrag wird am Tag der Auslieferung Ihrem Konto belastet. Falls es zu Betragsabweichungen kommt wie z.B. bei Auslandsbestellungen oder Lieferdifferenzen, belasten wir den korrekten Betrag.






§ 4

Lieferzeit

Sofern am Artikel keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt die Lieferzeit 4 Werktage.





§ 6 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht




Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.




Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (exlibris-insel.de Inhaber Klaus Kampe, Schmiedehof 15, 10965 Berlin, info@exlibris-insel.de, Tel.: 030/60983078) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.




Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.




Folgen des Widerrufs




Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.




Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.




Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.






§ 7

Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.


§ 8

Datenschutz

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

2. Weitergabe personenbezogener Daten, Bonitätsprüfung

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Sofern wir in Vorleistung treten, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft bei dem Verband der Vereine Creditreform e.V., Hellersbergstraße 12 , D-41460 Neuss ein ( www.creditreform.de ). Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

3. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels 128 Bit SSL Verschlüsselung über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

4. Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

5. Widerruf von Einwilligungen

Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

6. Eröffnung eines Kundenkontos

Ich willige ein, dass bei Eröffnung eines Kundenkontos Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) und Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) in einer Kundendatenbank gespeichert werden. Auf diese Weise kann ich mich bei künftigen Einkäufen mit Benutzernamen und Passwort anmelden und bestellen, ohne nochmals meine Daten eingeben zu müssen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mein Kundenkonto im Mitgliederbereich lösche.

7. Erlaubnis zur E-Mail-Werbung

Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meiner E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner EMail- Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, in dem ich den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicke oder die Option Newsletter „nein“ im Mitgliederbereich einstelle.


§ 8

Gerichtsstand:

ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung mit Unternehmern im Sinne des § 14 BGB, ist der Sitz des Anbieters.

Fragen, Kontakt, Beschwerden

Falls Sie noch Fragen, Anregungen oder Beschwerden haben, sind wir jederzeit gerne für Sie da.

exlibris-insel.de, Inhaber: Klaus Kampe, Katzlerstraße 18, 10829 Berlin